The Speed of the Wind

I tried a horse painting a few years back, but the emphasis is on tried and, well, I gained some experience. This time it turned out a lot better...

When painting this I thought of freedom, lightness and the wild and I found a suiting Shakespeare quotation:

 

"The speed of the wind ..."

 

        As Shakespeare wrote:

        "I have a wonderful horse.

        He has the speed of the wind,

        and the heat of fire ..."

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers, in diesem Falle Beate Blume. Insbesondere ist eine Einspeicherung oder Verarbeitung in Datensystemen ohne Zustimmung des Urhebers unzulässig. Verstösse gegen das Urheberrechtsgesetz werden strafrechtlich verfolgt.

 

 

 

Ⓒ 2016 - 2019    Beate Blume